Die Madonna schläft nie!

Erleben Sie einen nächtlichen Streifzug durch die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Kongressteilnehmer haben meist einen straffen Zeitplan und lange Konferenztage. Sightseeing ist daher oft nur am Abend möglich, wenn viele Museen und Sehenswürdigkeiten bereits ihre Türen geschlossen haben. Nicht so die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden! Die Kunstwerke der Sammlungen können nun auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten besichtigt werden.

Bei Führungen und Sonderöffnungen für individuelle Gruppen können Sie ganz exklusiv die beeindruckenden Kunstschätze bewundern. Ob mit 200 Personen oder doch nur zu zehnt, mit Guide oder auf eigene Faust, alles ist denkbar und vieles möglich!

Gern unterstützen wir Sie bei der Organisation dieses Special Events. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Menu
×